Sie sind hier

Rückblick 2021

Jänner 2021

Bibliotheken und Corona
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der von der österreichischen Bundesregierung in Kraft gesetzten Maßnahmen zu einer Reduktion der weiteren Verbreitung einer COVID-19-Infektion setzt der Büchereiverband Österreichs Maßnahmen und spricht Empfehlungen für seine Mitgliedsbibliotheken aus. 

Ab 25.01.2021 ist ein Click & Collect (Abholung vorbestellter Medien vor der Bibliothek) für Bibliotheken möglich (3. COVID-19 Notmaßnahmenverordnung).

Der Kundenbereich von Bibliotheken darf aber weiterhin bis inklusive 07.02.2021 von KundInnen nicht betreten werden.

 

Februar 2021

ZOOM - Teamsitzung (02.02.2021)

  • Wir hatten 5.943 Entlehnungen, durch die Pandemie waren die Ausleihungen gegenüber dem letzten Jahr um 9,3% weniger.
  • 33 Onleihe Nutzer konnten während des Jahres angelegt werden. Die Onleihe bietet zur Zeit 15.000 Bücher an.
  • Corona Förderung durch das Land: Hier wird eine Förderung in der Höhe von erhaltenen Spenden bis Ende des Jahres verdoppelt.
  • Das Projekt "Weinverkostung" soll, wenn möglich, auf jedem Fall 2021 nachgeholt werden.

 

Bücherei darf wieder geöffnet werden (10.02.2021

Es gelten alle Hygienemaßnahmen wie bisher. Kein Zutritt ohne Maske.